Mittwoch, 10. Januar 2007

Nette Runde in der Uel...

Von wegen ... keiner hatte Zeit und Lust, ein Bier trinken zu gehen. Nachdem der Handwerker endlich sein Rohr verlegt hatte, konnte ich mich der Hausarbeit widmen. Danach wurde abgelegt. Ihr kennt das sicher, man heftet ein- zweimal pro Jahr sämtliche Quittungen, Rechnungen und sonstigen Schriftstücke in Ordner ab und guckt anschließend nicht mehr rein. Aber irgendwie macht man das so in Deutschland. Später surfte ich noch ein wenig im Internet, um mich für die diesjährige Karnevalskostümwahl inspirieren zu lassen. Vielleicht haben ja die Blogger oder die Bloggerinnen noch Ideen für mich.

Im Übrigen werde ich demnächst bei allen Beiträgen das Datum wegnehmen, so wie es der Burg empfohlen hat. Nachtrag: Ich habe das nun rückwirkend zum 1.1.2007 geändert. Das sollte reichen.

Kommentare:

Bierpegel hat gesagt…

Sehr gut auf die Überschrift des Postings eingegangen.
Kannst mich ja mal anrufen - dann erfahren ich, wer noch mit auf der Ratinger war.

Il Castello di Mario hat gesagt…

Branko erfahren ganz schön viel. Sieht doch so besser aus mit dem Datum! Bin auch für Anregungen dieser Art immer offen!

Il Castello di Mario hat gesagt…

Ablage habe ich gestern auch gemacht, nachdem mein Telefon gesperrt war.

Il Castello di Mario hat gesagt…

Du könntest an Karneval als Lebowski gehen, mit bademantel und Gummisandalen!

judith hat gesagt…

Ich fand das immer sehr ordentlich und übersichtlich mit dem Datum... dann mach ich das jetzt so, dann kann sich mario doch noch ärgern ;)